Wissenschaftliches Board

Dr. med. Boris Leithäuser 

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie   

 

Dr. med. Volker Weidinger

Facharzt für Innere Medizin und Sportmedizin

 

Stephan Ziegler

Sportwissenschaftler

 

Jörg Lehnigk

Dipl. Sportwissenschaftler

Olympiateilnehmer Sydney 2000 und Peking 2008

 

 

 

Was ist der Cardio Score und wie unterscheidet er sich von bisherigen Risikoscores ?

Der Cardio Score ist der weltweit erste risikoadaptierte Vorsorge- und Präventionsscore zur Vermeidung von Herzinfarkten!

 

Die wissenschaftliche Grundlage des Cardio Scores bildet die Schulmedizin mit international anerkannten Studien.

Der Cardio Score wurde von erfahrenen Ärzten und Wissenschaftlern aus den Bereichen der Inneren Medizin, Kardiologie, Psychosomatischen Medizin, Prävention und Sportmedizin/Sportwissenschaften entwickelt und wird laufend von einem dafür ausgewählten wissenschaftlichen Board kontrolliert. Die Daten jedes teilnehmenden Nutzers fließen anonymisiert in die Fortentwicklung des Scores ein und helfen, ihn immer weiter zu verbessern.

 

Bisherige Risikoscores nutzen wesentlich weniger Informationen zur Risikoeinschätzung und korrelieren diese auch nicht zum tatsächlichen Ist-Zustand der Gefäße. Viel wichtiger ist jedoch die unterschiedliche Bewertung des resultierenden Risikos, insbesondere in Bezug auf kardiologische Parameter. Wird bei bisherigen Risikoscores ein 10-Jahresrisiko von beispielsweise 9,7 % noch mit "gut" (Ampel grün) bewertet, so wird die so bewertete Person davon ausgehen, dass alles gut sei und wird nichts an der Ist-Situation ändern. Bewertungen bis 20% werden dort als "mittleres" Risiko (Ampel gelb) und erst ein Risiko von über 20% als "hoch" (Ampel rot) eingestuft, ohne dass anschließende, konkrete Handlungsempfehlungen folgen.

 

Würde man in der Automobilindustrie in dieser Form mit Risiken umgehen oder derartige Risikoabstufungen akzeptieren, würde man zu recht an den Pranger gestellt werden!

Bei der größten Rückrufaktion in der Geschichte wurden 2015 in den Vereinigten Staaten 34 Millionen Kraftfahrzeuge zurückgerufen, weil die mangelhafte Qualität der Takada Airbag Systeme zu 100 Verletzten und 6 Toten geführt haben (= 0,0002 % Risiko).

 

Der Cardio Score hat das Ziel und den Anspruch, das Herzinfarktrisiko der Teilnehmer um über 90 % zu senken. So kann das Risiko eines gesunden 50-jährigen, in den nächsten 10 Jahren einen Herzinfarkt zu erleiden, von ca. 10 % um 2 Zehnerpotenzen auf unter 1 Promille gesenkt werden. Ob uns dieses Ziel in der Zukunft vollumfänglich gelingen wird, werden die Studien zeigen. Jedenfalls werden wir dieses Ziel mit aller Leidenschaft verfolgen und jeder einzelne vermiedene Infarkt wird ein Gewinn sein.

 

Die bisherigen Beispiele machen mehr als Mut dazu!

 

 

 

 

Aktuelle Studien

 (folgt)

 

 

Erfahrungsberichte

 (folgt)

 

 

Wie kann ich als Arzt teilnehmen?

 

Sie können als niedergelassener Facharzt oder spezialisierte Klinik am Cardio Score teilnehmen, wenn Sie ein gehobenes Interesse in der Vorsorge und Prävention besitzen und die fachliche Qualifikation zur Durchführung der notwendigen Untersuchungen nachweisen können. Bitte kontaktieren Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse: info@cardio-score.de